Präventive und korrektive Wartung von Sunny Central 2200 bis 4600 UP

Präventive und korrektive Wartung von Sunny Central 2200 bis 4600 UP | 25 - 28 Jul

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis, dass wir in den Präsenzseminaren aktuell nur Teilnehmer:innen begrüßen können die die 2G-Plus-Regel erfüllen. Das bedeutet es können nur vollständig geimpfte oder genesene Personen teilnehmen, die zusätzlich an jedem Schulungstag das negative Ergebnis eines aktuellen Antigen-Schnelltests oder eines PCR-Tests vorlegen können. Diese Regelung erlaubt es uns, die hohe Trainingsnachfrage schneller und zugleich mit höheren Sicherheitsstandards zu bedienen.

Die Installation und der Betrieb von zentralen Solarkraftwerken ist durch die schlüsselfertigen Lösungen von SMA, rund um den Sunny Central, deutlich einfacher geworden.

Doch um die maximale Effizienz und Verfügbarkeit Ihrer zentralen Solarkraftwerke zu gewährleisten, ist es nötig Ihre Wechselrichter regelmäßig zu warten.

Dieses Training befähigt Sie diese Wartungsarbeiten selbstständig (entsprechend dem SMA Wartungsprotokoll) mit Unterstützung der kostenlosen SMA Virtual Support App durchzuführen und zielsicher Gründe für Produktionsverluste und Ausfälle zu lokalisieren.

Darüber hinaus werden Sie durch dieses Training in die Lage versetzt selbstständig Verschleißteile (entsprechende dem SMA Wartungsprotokoll) präventiv und korrektiv dank Schritt-für Schritt Anleitungen der Virtual Support App auszutauschen.

Zusätzlich qualifiziert Sie dieses Training für den Einsatz von remote services via smart devices.

Hierdurch wird ein Maximum an Verfügbarkeit und Ertrag Ihres zentralen Solarkraftwerks ermöglicht.

Sprache:

Deutsch (Trainingsunterlagen auf Englisch)

Zielgruppe:

SMA Kunden mit elektrotechnischer Vorbildung

Voraussetzungen:

  • SMA Kunde mit SMA Sunny Central-Wechselrichter
  • Teilnehmer/innen müssen ausgebildete Elektrofachkräfte sein
  • Alle Teilnehmer/innen müssen während des Trainings Sicherheitsschuhe und flammenhemmende Kleidung tragen

Empfohlene Vorbereitung:

Grundlagenwissen über zentrale Solarkraftwerke

Inhalte:

  • Vertiefung der elektrischen Sicherheitsregeln, um sicher am Wechselrichter zu arbeiten und das Risiko eines elektrischen Schlags und Lichtbogens zu minimieren
  • Live-Vorführung an Wechselrichterkomponenten und der Funktionalität von DC, AC, Hilfsspannungsversorgung, Kühlung, Kommunikation und Datenaufzeichnung
  • Wartungsübungen am echten Wechselrichter, um die Verfügbarkeit des Systems zu maximieren und die SMA Garantie zu wahren
  • Lernen und üben wie Schaltpläne gelesen, Komponenten identifiziert und deren Bestellnummern gefunden werden können
  • Praktische Übungen zur Identifikation von Fehler, verursacht durch das öffentliche Netz, das PV-Feld oder Wechselrichterkomponenten
  • Übungen zur Auswertung von Ereignissen und Fehlercodes, um die beste Problemlösung zu finden
  • Ausführliche, praktische Übungen zum Austausch von Verschleißteilen und dem Einsatz von remote services via smart devices.

Nach diesem Training sollten Sie* qualifiziert und in der Lage sein:

  • Wartungsarbeiten selbstständig (entsprechend dem SMA-Wartungsprotokoll) durchzuführen
  • Wechselrichterkomponenten erkennen, lokalisieren und deren Funktion verstehen
  • Zielsicher die Gründe für Produktionsverluste und Ausfälle zu lokalisieren
  • Die Effizienz der Kommunikation mit der SMA Service Line zu maximieren (auch durch den Einsatz von remote services via smart devices) und dadurch potentielle Probleme schneller zu lösen
  • Komponenten bzw. Verschleissteile (entsprechende Ihres Servicevertrags) wie z.B. Innenraumlüfter, GFDI oder 24V Versorgungsmodul auszutauschenGründe für Produktionsverluste und Ausfälle zielsicher dank Visualisierung in der App zu lokalisieren

*bitte berücksichtigen Sie, dass Ihr Teilnahmezertifikat (nach erfolgreichem Training) personen- und unternehmensgebunden ist. D.h. das Teilnahmezertifikat wird bei einem Unternehmenswechsel ungültig. Das Zertifikat ist ab dem Datum des letzten Trainingstages 5 Jahre gültig.

Nach diesem Training sind Sie nicht qualifiziert:

  • Selbstständige Wartungsarbeiten an anderen Gerätetypen als Sunny Central 2200, 2475, 2500-EV, 2750-EV, 3000-EV, 4000 UP, 4200 UP, 4400 UP und 4600 UP durchzuführen.
  • Andere Mitarbeiter zu "Präventive und korrektive Wartung" an Sunny Central 2200, 2475, 2500-EV, 2750-EV, 3000-EV, 4000 UP, 4200 UP, 4400 UP und 4600 UP Wechselrichtern zu schulen.
  • SMA Wechselrichter selbstständig in Betrieb zu nehmen (dieser Service wird nur durch SMA Spezialisten angeboten)
  • Hochstrom-Komponenten am Wechselrichter, wie Leistungsteilen, Sinus-filter-Drossel oder AC-Schalter auszutauschen (dieser Service wird nur durch SMA Spezialisten angeboten)

Bitte informieren Sie sich bei Ihrem Auswärtigen Amt über die für Sie geltenden Einreisebestimmungen nach Deutschland. Bei einer Einreise kann eine Quarantäne-Pflicht bestehen, die Sie bei Ihrer Reiseplanung berücksichtigen müssen.

Präventive und korrektive Wartung von Sunny Central 2200 bis 4600 UP

Date and time:


Add to Calendar

Location:

Sonnenallee 1, 34266 Niestetal
Deutschland

Price:

5,533.50 EUR

« back